Die Radisson Blu Hotels liegen im Vier- bis Fünf-Sterne-Bereich und sind sowohl in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Asien zu finden. Wer also in einer überaus komfortablen Unterkunft nächtigen möchte, der wird sich in einem der zahlreichen Radisson Blu Hotels mehr als nur wohl fühlen.

Radisson Blu Hotel hießen bis vor kurzem noch Radisson SAS und wurden geführt von der Rezidor Hotel Group, die ihren Sitz in Brüssel hat. Die Hotelkette Radisson Blu betreibt derzeit 270 Hotels in 49 Ländern und gehört damit wohl zu den am schnellsten wachsenden Hotelbetreibern der Welt. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahre 2015 700 Hotels ihr Eigen nennen zu dürfen. Typisch für die Radisson Blu Hotels sind die Hoteltürme, welche auf den ersten Blick nicht gerade luxuriös wirken, jedoch sich im Inneren des Hotels ein Luxus-Ambiente offenbart.

Radisson Blu Hotels – von Hannover bis Dubai

Durch die Namensänderung in Radisson Blu ändert sich aber für all diejenigen, die schon vorher im Radisson SAS übernachtet haben, und es sehr schön fanden, zum Glück nichts. Gäste werden sich auch weiterhin in den Hotels verwöhnen lassen können und den Luxus genießen können. Wer also eine Reise plant, ob nun im Sinne einer Geschäftsreise nach Dubai oder zur Expo nach Hannover, oder in ein Urlaubsgebiet, wird sich auch weiterhin in diesem Luxushotel wohl fühlen können. Das Radisson Blu Ressort & Thalasso in Dubai bietet seinen Gästen neben einer atemberaubenden Lage direkt am Strand eine Vielzahl an Sport- und Wellnessarten an. So haben die Gäste die Möglichkeit sich zahlreichen Wassersportarten zu widmen, oder im hauseigenen Spa-Bereich dem Alltagsstress zu entfliehen. Aber auch weniger bekannte Städte, wie etwa Hannover, laden mit einem wunderschönen Hotel zum Verweilen ein. Radisson Blu Hotels sind Luxushotels der besonderen Art und heißen jeden Besucher herzlichen Willkommen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.