Glücksspiel sorgt für einen ganz besonderen Nervenkitzel, der mit nichts vergleichbar ist. Die Hoffnung, die Enttäuschung, die Achterbahnfahrt der Gefühle – die Chance, in einer Sekunde alles zu gewinnen oder zu verlieren; dies zieht seit jeher die Spieler in ihren Bann. Viele Casinobesucher genießen es auch, in die luxuriöse Welt der Spielanstalten einzutauchen, mit ihren roten Teppichböden, ihren ausladenden Kronleuchtern und ihren heißen Hostessen. Und wo gibt’s jetzt das Beste vom Besten? Aufgepasst! Denn hier stellen wir Ihnen die fünf luxuriösesten Casinos der Welt vor.

Las Vegas: The Wynn

Die entlegene Wüstenstadt ist praktisch synonym für das Spiel mit dem Glück geworden. Nirgends wird das Casinoleben pompöser und mit größerem Glamour ausgetragen, deshalb ist es kaum verwunderlich, dass die erste Station unserer Liste dort angesiedelt ist. Das majestätische Gebäude ist im Inneren charmant eingerichtet, verfügt über nette Atrien mit Springbrunnen und Zimmerpflanzen und bietet auf knapp 90 Hektar alles, was das Zockerherz begehrt.

Monaco: Das Monte Carlo

Klar, Monaco ist ein Steuerparadies. Aber wussten Sie auch, dass Sie in gediegener Atmosphäre das Geld erspielen können, das sie anschließend vorteilhaft anlegen möchten? Der Monte Carlo Palast beherbergt auf seiner ausladenden Fläche gleich mehrere Casinos und auf Freiluft-Terrassen können Sie an lauen Sommerabenden Ihre Spielchen sogar nach draußen verlegen. Wer vor der Reise an die französische Mittelmeerküste aber noch von zu Hause aus üben möchte, der kann sich im Online Casino kostenlos anmelden und in einem Casino mit Echtgeld schon mal sein Glück versuchen. Anbieter wie Casumo lassen einen erste Schritte machen, bevor der Transfer ins Real-Life-Casino gewagt wird.

In Südafrika: Sun City Resort

Nicht nur die westliche Welt hat einen Narren an Casinos gefressen. Auch in Südafrika setzen die Leute gerne alles auf Rot: Der Sun City Resort in der Nähe von Rutenberg verfügt über ein hauseigenes Casino, in dem man sich fühlt, als befände man sich auf einer Luxussafari. Für erfahrene Spieler gibt es sogar private Abteile, in denen sie ungestört ihrer Sucht frönen können.

Nicht unschuldig: Das Kurhaus von Baden-Baden

Auch in Deutschland steht eines der luxuriösesten Casinos der Welt. Das Kurhaus von Baden-Baden klingt zwar nach allem anderem als Glücksspiel in dekadenter Atmosphäre, ist jedoch ein echtes Paradies für Risikofreudige mit einem goldenen Händchen. Erbaut wurde das klassische Gebäude bereits 1820. Übrigens: Wer eine Pause braucht von Blackjack und Co. kann sich im Spa verwöhnen lassen oder raus in die Natur: Der Schwarzwald ist gleich ums Eck.

Berühmt-berüchtigt: Das Bellagio

Und wir schließen mit Las Vegas – wie könnte es auch anders sein! Das Bellagio ist eines der bekanntesten Casinos der Stadt, nicht zuletzt deshalb, weil es in zahlreichen Hollywood-Blockbustern als Kulisse hergehalten hat. Auch die berühmten Wasserspiele, die jährlich Tausende Besucher nach Las Vegas locken, werden vom Bellagio veranstaltet. Luxus pur!

Umwerfende Casinos gibt es also in Nah und Fern – es muss nicht gleich eine Reise in die USA sein, um hochtrabende Casino-Atmosphäre zu genießen. Und wer doch lieber zu Hause bleibt, zockt bei Casumo Online und Co. einfach von der Couch aus!

Bildquelle: Pixabay, 1620962, 12019

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.