Jede Frau wünscht sich, dass die eigene Hochzeit der schönste Tag im Leben sein wird. Hierfür benötigt man nicht nur einen tollen Traummann, sondern auch die Hochzeitsfeier sollte etwas ganz besonderes sein. Grenzen werden hier nur durch das Budget gezogen. Ist dies nach oben hin offen, kann sich Frau eine Luxushochzeit par excellence ausrichten lassen.

Brautpaar ©Flickr Marco Mutzke

Luxushochzeit- ein Fest für die Sinne

Ganz in Weiß, mit einem Blumenstrauß… Für manche reicht das schon aus, liebt man allerdings den Luxus, dann kann frau sich hier voll und ganz ausleben. Angefangen vom maßgeschneiderten Brautkleid von Karl Lagerfeld,  einer Luxuslocation, einem vom Sternekoch zubereiteteten Menü bis hin zu goldbestickten Einladungskarten, stimmt das Geld ist alles möglich. Möchte man sich nicht selber den Stress der Vorbereitungen zumuten, so bittet es sich an, einen Weedingplaner einzustellen. In einem persönlichen Gespräch werden die Wünsche und Vorstellungen besprochen und dann hat die Braut Zeit, sich um andere Dinge kümmern zu können.

Luxushochzeit fernab der Heimat

Wer nicht in den heimischen Gefilden heiraten möchte dem bietet sich die Möglichkeit einer traumhaften Hochzeit unter Palmen oder am weißen Strand. Einige Reiseunternehmen haben es sich zur Aufgabe gemacht, Paaren ihren Wunsch von einer Luxustraumhochzeit zu erfüllen. Das hannoversche Reiseunternehmen Intosol bietet Heiratswilligen die Möglichkeit, die schönsten Tage im Leben als ein unvergessliches und einzigartiges Erlebnis zu genießen.

Luxus heißt nicht stilsicher

Aber auch bei der eigenen Hochzeit sollte man darauf achten, nicht nur das teuerste zu wählen, wichtiger ist doch, das alles stilsicher zusammenpasst. Was nützt eine Luxushochzeit, wenn sie stillos und kitschig wirkt?  Dies beginnt schon bei den Hochzeitseinladungen, die dementsprechend gestaltet werden müssen. Denn leider hat Luxus nicht zwangsläufig auch was mit Klasse zu tun, deswegen ist es besser, sich genau zu überlegen, welche Farben zum Beispiel gut miteinander harmonieren um so auszuschließen, dass sich womöglich noch die Tischdekoration mit dem Brautkleid um den Auftritt des Abends schlagen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.