Immer häufiger ist die Uhr nicht mehr nur ein Nutz- sondern ein Luxusobjekt, das ständig teurer und schicker wird.

Das Modell „Super Ice Cube“ aus dem Hause Chopard hat einen Wert von stolzen 848.045 Euro und wurde damit zur teuersten Uhr der Welt gekürt. Die quadratisch geformte Uhr ist mit 1897 Brillianten besetzt und hat damit einen Karatwert von 66,16. Karat gibt den Wert und das Gewicht von Edelsteinen an.

Das Schweizer Erfolgsunternehmen wurde 1860 in Sonvilier, nahe Bern, gegründet und ist bis heute einer der erfolgreichsten Schmuck- und Uhrenproduzenten weltweit. Alle Stücke werden handgefertigt und in 80 exklusiven Boutiquen auf der ganzen Welt verkauft.

Chopard bietet eine ganze Kollektion von Ohrringen und Ringen an, die alle aufeinander abgestimmt sind und individuell zueinander passen.

Ähnliche Beiträge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.