Immobilien sind rein faktisch unbewegliche Sachgüter, die neben der direkten Nutzung vor allem der Kapitalanlage dienen und nicht selten Prestigeobjekte darstellen, die auf Versteigerungen reißenden Absatz finden. Die geografischen Lage und natürlich die Ausstattung bestimmen ihren Wert. Diese nüchterne Erklärung für Immobilien widerspiegelt aber in keiner Weise, was sich hinter Luxusimmobilien wirklich verbirgt. Der Entwicklungsstand in Wissenschaft und Technik gestattet heutzutage Raffinessen bei der Ausstattung und ermöglicht Annehmlichkeiten, die kaum noch Wünsche offen lassen und von denen Otto-Normalverbraucher nahezu keine Vorstellung hat.

Die gegenwärtig teuerste Haus-Immobilie der Welt ist, laut einer veröffentlichten Liste vom US-Magazin Forbes für 2007 ein weißes, englisches Landhaus in Windlesham (Grafschaft Surrey) mit 103 Zimmern und einem Gesamtwert von 105 Millionen Euro. Die rund 4600 Quadratmeter Wohnfläche (größer als der Buckingham-Palast) umfassen neben 22 Badezimmern auch fünf Swimmingpools und natürlich Helikopterlandeplätze.

Allerdings entsteht derzeit im US-Bundesstaat Montana das teuerste Privathaus der Welt: eine Villa für ca. 120 Millionen Euro. The Pinnacle, so der künftige Name des Anwesens in den westlichen Rocky Mountains, ist Luxus pur. Highlights des 4830 Quadratmeter großen Gebäudes auf dem 64-Hektar-Grundstück sind zweifellos ein Innen- und Außenpool, ein Weinkeller für 8000 Flaschen, ein Helikopterlandeplatz, eine beheizte Auffahrt zur unterirdischen Parkgarage und als Clou ein hauseigener Skilift, dessen Gondel direkt ins zugehörige Skizimmer schwebt.

Die teuerste Wohnung Europas befindet sich im exklusiven Londoner Stadtteil Chelsea. Das 465 Quadratmeter große Luxusobjekt kostet umgerechnet 8 Millionen Euro und verfügt neben geräumigen Zimmern über einen Pool und einen Garten.
München nimmt im Immobilienranking Deutschlands einen der vorderen Plätze ein. Immobilien München offeriert erlesene Villen und Grundstücke, die durchaus das Prädikat luxuriös verdienen. Eine der teuersten Wohnungen der Bundesrepublik – ein Penthouse in München-Bogenhausen kostet beispielsweise 4,3 Millionen Euro. Das ist Wohnen vom Feinsten auf 333 Quadratmetern.

Der Immobilienmarkt boomt weltweit, wobei auch Luxus und Exklusivität hoch im Kurs stehen. Deshalb unterliegt die Liste der teuersten Immobilien der Welt ständigen Veränderungen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.