Die richtige Wanddekoration kann eine Wohnung gleich unheimlich aufwerten. Auch schafft sie es durch den persönlichen und individuellen Stil des Einrichters Persönlichkeit auszudrücken. Gute Ideen und Anregungen findet man dazu auf der Homepage von Fotobuchhelden. Je edler eine Wanddekoration ist, desto luxuriöser wirkt auch der Raum.

Wanddekoration

Auf den Raum individuell eingehen

Natürlich sollte auch bei der Wanddekoration der gesamte Rahmen stimmen. Deshalb sollte man auf andere Möbel und Einrichtungsgegenstände achten und diese miteinbeziehen. Denn nur wenn alles mit einander harmoniert, stimmt auch das Gesamtbild. Besonders wichtig ist dabei die Einhaltung der richtigen Größenproportionen. In einem kleinen Raum können zu große und wuchtige Wanddekorationen schnell überfüllt wirken. Hier besser auf kleinere und helle Stücke achten. Diese können den Raum zusätzlich vergrößern und optisch erweitern. Große Wanddekorationen sollten demzufolge auch in einem großen Raum angebracht werden, denn erst hier kommt ihre volle Wirkung zur Geltung.

Die Bedeutung der Farben und Materialien

Auch die Farben spielen bei der Wanddekoration eine entscheidende Rolle. Sie sollten immer zur Farbe der Wand und der anderen Möbel passen. Und auch hier gilt helle Farben gehören in erster Linie in kleine Zimmer und in großen Zimmern kann je nach den persönlichen Vorlieben hell oder dunkel, oder sogar beides verwendet werden. Aber auch die Materialien sind wichtig. So passen zu alten antiken Wanddekorationen auch sehr gut massive silberne Bilderrahmen oder Wände mit Stuckverzierungen. Zum modernen Design eignen sich hingegen schlichte Stücke und klare Linie besser. Opulente und glanzvolle Stücke passen hingegen sehr gut zu extravaganten Einrichtungen. Aber auch hier können natürlich Stilbrüche gewagt werden und es geht immer was gefällt. Mit einer ansprechenden und edlen Wanddekoration kann man im Handumdrehen für Luxus im eigenen Heim sorgen.

Kleiner Tipp:

Man muss nicht sämtliche Wände mit Deko und Bildern behängen um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Oft reicht schon ein einziges gut in Szene gesetztes Stück um sich luxuriös eingerichtet zu fühlen.

Ideen, wie Sie Ihre Bilder richtig anordnen, finden Sie unter anderem hier.

Copyright: Alexandre Zveiger – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.