Esprit bietet trendige Markenmode für Jung und Alt. Es gibt 4 Linien: EDC by Esprit – die junge, trendige Linie. Esprit Casual – die Mode für junge Frauen umfasst, und Esprit Collection – die für eine Business- und Abendgarderobe steht.


Dann gibt es noch Esprit Sports, wovon es Sportbekleidung, größtenteils für Fitness aber auch für Ski/Snowboard gibt. Das Sortiment der Kleidung ist sehr umfangreich. Esprit bietet Kleidung von chic bis elegant oder sportlich an. Blazer oder schöne Oberteile zum Abends weggehen oder für das Büro.

Bei den Hosen hat man die Wahl zwischen weiten Hosen, eng geschnittenen Hosen, sportlichen Stoffhosen oder Jeans. Das weitere Sortiment umfasst Röcke, Stoffröcke, Kleider, Pullis, Tops und Accessoires. Um einen Einblick in die aktuelle Frühlingskollektion 2009 zu bekommen, sollte man unbedingt bei der Internetseite www.esprit.de vorbei schauen.

Die Preise sind im etwas höheren Preissegment angesiedelt. Für einen normalen Pulli  muss man 59, 95 Euro oder für ein schlichtes Oberteil 39, 95 Euro bezahlen. Die tolle Qualität, das Design und die Schnitte sprechen für das Label Esprit.

Esprit bietet aber auch billigere Kleidungsstücke an und hat des öfteren Angebote. Im Salebereich lassen sich günstig einzelne Stücke erwerben.

Esprit offeriert auch sehr aktuelle Kindermode, wie andere Kindermode Marken auch. Sogar Spielzeug von Sigikind bereichert das Esprit- Sortiment. Die Qualität von Esprit ist sehr gut und selten muss man Mängel an der Kleidung beanstanden. Die Kleidung geht auch beim  Waschen nicht ein.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.