„Kultur ist Luxus“, dass dieser Leitsatz noch nicht ganz aktuell ist, ist auch mir bewusst allerdings sollte man so realistisch sein und der Realität ins Auge blicken. Die Fördergelder werden immer knappen und somit die Kultur für viele immer unerreichbarer.

Museen die finanzielle Unterstützung brauchen © www.flickr.com

Egal ob Müssen, Theater, Opern oder spezielle Institutionen. Die Kultur ist etwas das den menschlichen Geist erfüllt, zum Nachdenken bringt und einfach nur Freude bereitet.
Die Kultur ist ein Teil von uns, denn sie wird von Menschen geschaffen um sie an Menschen weitergeben zu können.

Da die Wirtschaftskrise mittlerweile auch ihre Zeichen in den öffentlichen Institutionen hinterlässt, müssen viele kleine Galerien und auch junge Künstler oft ihre Liebe zu ihrem Beruf aufgeben und sich etwas „Ertragreicheres“ suchen. Schließlich können sie auch nicht nur von Luft und Liebe leben.

Das ist schade und sollte unterbunden werden. Wie man helfen kann? Wenn man sich das nächste Mal dazu entschließt einen Luxusurlaub zu machen, oder gerade in den Boutiquen der Luxusstraßen Deutschlands unterwegs ist, sollte man sich überlegen ob man die 500 € für das zehnte Paar Christian Louboutin Pumps nicht lieber mittels einer Spende als Mitglied eines „Freundeskreises“ ausgeben sollte .

Ich glaube das ist eine gute Tat, denn schließlich guckt sich doch jeder gerne gehobene Ausstellungen an, und wenn alles in die USA kommt, denn dort wird die Kultur stark gefördert, kann man hier bei uns bald nichts Besonderes mehr genießen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.