Ligne Roset bietet stylische Designermöbel im französischen Stil. Die Möbel des Familienunternehmens sind weltberühmt, da Sie nicht nur besonders modern aussehen, sondern auch Gemütlichkeit bieten.

Das Unternehmen Ligne Roset blickt auf eine über 150 jährige Erfolgsgeschichte zurück, die auch in Zukunft mindestens genau so erfolgreich zu sein verspricht. Denn das Familienunternehmen überrascht immer wieder mit tollen neuen Designermöbeln, die eindeutig etwas ganz besonderes sind.

Ligne Roset – über 150 Jahre Tradition

Schon 1860 begann Antoine Roset, der Urgroßvater der heutigen Besitzer, das Unternehmen Ligne Roset auf zu bauen. Zunächst konzentrierte er sich allerdings auf die Herstellung von Sparzierstöcken und Griffen von Regenschirmen.

Doch schon bald gelang es Roset seine wahre Berufung – die Möbelherstellung – zu finden. 1936 präsentierte das Unternehmen seine ersten Polstermöbel und nur wenige Jahre später spezialisierte man sich auf Sitzmöbel im modernen Design, die sehr gut an kamen und den französischen Lifestyle deutlich prägten.

Seit dem werden in dem Familienunternehmen, das nun von den Brüdern Pierre und Michel Roset geführt wird, stylische Designermöbel hergestellt. Bei der Herstellung wird vor allem auf ein modernes Design, aber auch auf die neusten Technologien geachtet, so dass unglaublich stilvolle aber auch bequeme Möbel entstehen.

Die Kollektionen werden in exklusiven Lignet Roset Geschäften, wie auch bei ausgesuchten Handelspartnern vertrieben. Es lassen sich auch Designermöbel bei Fashion for Home oder in anderen Onlineshops finden.

Designermöbel der Ligne Roset

Um das beste Ergebnis für die Designermöbel zu erreichen, orientiert sich das Unternehmen an den neusten Technologien und nimmt sich erfolgreiche Designer zu Hilfe. In den letzten Jahren kam es zum Beispiel zu Zusammenarbeiten mit berühmten Möbel-Designer, wie Pascal Mourgue aus Paris oder Peter Maly aus Hamburg.

Dadurch entstanden schon viele interessante und innovative Möbelstücke, die Ihr Haus besser als jedes Luxushotel aussehen lassen. Beliebte Modelle sind unter anderem das Calin Sofa von Pascal Mourgue oder auch der gemütliche POP Sessel, der von Christian Werner designt wurde.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.