Fans von Spielen im Casino gibt es in aller Welt, darüber hinaus sind Casinos in den meisten Ländern der Erde heute legal. Obwohl es nicht überall besonders luxuriöse Varianten gibt, sind diese doch recht weit verbreitet. Dafür gibt es gute Gründe, schließlich stehen Luxus und Glücksspiele fast schon in einer symbiotischen Beziehung. Die Betreiber von Hotels und Casinos wissen das und wollen ihren Gästen natürlich ein unvergessliches Erlebnis bieten. Wer vorab schon einmal ein bisschen auf den Geschmack kommen möchte, kann natürlich auch im Internet Glücksspiele nutzen, viele Informationen zu diesem Thema gibt es unter Casino.com.de. Wer dann auf den Geschmack gekommen ist, kann zum Beispiel eine Reise an die folgenden Orte buchen.

Casinovergnügen und Luxusurlaub verknüpfen

Ganz oben auf der Liste steht bei vielen Fans von Glücksspielen sicher ein Besuch in Las Vegas. Auf dem legendären Strip gibt es eine große Zahl an Casinos und Hotels, zu denen unter anderem so bekannte Häuser wie das MGM Grand, das Venetian oder das Luxor zählen. Dort gibt es nicht nur viele Zimmer und riesige Casinosäle, in denen man praktisch jedes Glücksspiel, das man sich vorstellen kann, findet. Darüber hinaus werden das ganze Jahr über tolle Shows mit internationalen Stars präsentiert, zudem gibt es immer wieder spannende Sportveranstaltungen, interessante Messen oder andere Veranstaltungen, die weitere Besucher in die Glücksspielmetropole im amerikanischen Bundesstaat Nevada locken sollen.

Obwohl Las Vegas natürlich besonders bekannt ist, da die Stadt schon in vielen Hollywoodfilmen eine wichtige Rolle gespielt hat, werden die Umsätze dort von den Casinos in der chinesischen Metropole Macau in den Schatten gestellt. Auch dort finden sich eine ganze Reihe von Häusern, die von den gleichen Betreibern wie in Las Vegas aufgebaut wurden, zum Beispiel gibt es auch in Macau ein Venetian, das mit spektakulärer Einrichtung und vielen Angeboten begeistern. Allerdings sind die Säle der Casinos in Macau noch einmal ein wenig größer, die Auswahl der Spiele ist zudem vor allem auf den Geschmack auf dem asiatischen Markt ausgerichtet. Wer eine exotische und zugleich luxuriöse Reise plant und sich für Glücksspiele begeistert, sollte also einen Trip nach Macau buchen.

Mal was anderes: Casinobesuch in Südafrika

Neben Asien und Nordamerika gibt es auch noch auf anderen Kontinenten große Casinos, die zu einem Besuch einladen. In Südafrika findet sich zum Beispiel das Sun City Resort nordwestlich von Johannesburg. Dort kann man sich inmitten der einmaligen Natur des Landes erholen und darf sich zudem auf spannende Spiele an den Tischen oder den Automaten freuen. Darüber hinaus kann man von diesem Hotel aus zu Ausflügen in die Nationalparks der Umgebung aufbrechen. Dort gibt es die wilden Tiere Afrikas in freier Natur zu sehen, die man sonst nur aus Zoos oder TV-Dokumentationen kennt. Elefanten, Löwen, Leoparden oder Zebras kann man bei einer Reise nach Südafrika ganz aus der Nähe betrachten, zudem bietet das Spielen im Casino eine spannende Abwechslung vom Reisealltag.

Wer nicht ganz so weit fliegen möchte, kann natürlich auch in Europa einen luxuriösen Kurztrip unternehmen und sich dabei mit Glücksspielen in einem Casino vergnügen. Städte wie Barcelona, Amsterdam, Kopenhagen oder London sind allesamt tolle Ziele für ein langes Wochenende, überall gibt es zudem ein großes Casino, das Besucher anzieht. Ein Blick auf die Websites dieser Casinos zeigt zudem, dass dort immer wieder spannende Events veranstaltet werden, die für einen unvergesslichen Aufenthalt vor Ort sorgen. Eine echte Luxusreise lässt sich also ganz hervorragend mit Glücksspielen verbinden.

Bildquelle: Pixabay/ ImageDragon

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.