Der Sommer fördert die bunte, sommerliche Bekleidung wieder aus unseren Kleiderschrank. Und ein heißer Farbbtrend in der High Society Szene ist die Trendfarbe Flamingo.

Fans von kräftigem Pink, strahlendem Korallrot und Rot-Orange-Tönen erfreuen sich über die neue Designermode für den Sommer.

Die Palette der Flamingofarben bietet auch softe Farben, von einem blassen Rose, pudrigen Beerentönen und soften Orange an. Die weichen Farben schmeicheln vor allem Frauen mit blaßem Teint. Die dunkleren Hauttypen sollten zu den knalligen Rottönen greifen, wie Grapefruit Pink, Hummer und Lachs.

Lets go for Flamingo in der Kleidung. In der Designermode und auf den Laufstegen sehen wir Flamingo bei Chiffonkleidern, Overalls, Blusen und Hängerchen.

Chiffonkleidern, Overalls, Blusen und Hängerchen in Sonnenfarben

In allen Schattierungen präsentiert sich die aktuelle Sommerkollektion 2009. Angetan hat es mir der Seidenminirock in Puderrosa komniniert mit dem hummerfarbenen Oversized Top von dem Luxusdesigner Andy&Debb.

Sehr schön ist auch die Luxusmode aus dem Hause Mrini. Das lässige Outfit mit der pinkgrapefruitfarbenen Weste mit blaugestreiften Rock und Printshirt in Grau und der Oversized Kette finde ich besonders für die Jüngeren unter uns super schön.

Farbenmutige trauen sich im Büro die lockersitzende Chino in Koralle kombiniert mit einem senfarbenen Seidentop und schwarzen Plateauwedges von Ter et bantine zu tragen. Natürlich lassen sich die Looks auch billiger mit ein bißchen Phantasie nachstylen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.