Der Duft von Houbigant ist ein sagenhaftes Parfüm, welches an Vollkommenheit kaum zu übertreffen ist. Ich habe bereits über die klassiche Version voller Begeisterung geschrieben und möchte euch heute nun das „Neue“ Quelques Fleurs vorstellen.

Der klassische Duft von Houbigant wird als eine Hommage an die goldenen 20er Jahre bezeichnet. Ein Duft in dem der Glamour der Zeit eingefasst wurde. Die Damen waren noch Ladys, welche sich in schönen Kleidern, tollen Frisuren und perfektem Benehmen präsentierten. Dazu passt dieser herrliche damenhafte Duft einfach perfekt.

Der klassische Duft ist etwas für wahre Frauen, ein schon fast schweres Parfüm, welches sich besonders gut eignet wenn man sich abends auf einer Gala trifft. Die „neue“ Version ist äußerlich zu erkennen, indem das Parfüm nicht mehrl im klassischen Gelb, sondern jetzt im verspieltem Rosa angeboten wird.

Die schwere Duftnote ist weggelassen worden, so dass man es nun perfekt an jedem sonnigen Tag, welcher mit viel Spaß und Leidenschaft verbunden ist tragen kann.

Houbigant ist der älteste Parfümeur Frankreichs und belieferte bereits Königshäuser. Seine Düfte sind edel. So edel das ein Discounter wie „Douglas“ nicht seine kostbare Ware führen darf. Ausschließlich ausgewählte Geschäfte haben die Ehre seine Düfte an den Mann zu bringen.

Der Preis ist selbstverständlich auch in der obersten Kategorie. Für 100 ml muss man über 100 Euro bezahlen. Aber ich kann euch sagen, zwei Spritzer genügen und man duftet noch am nächsten Tag wie eine zarte Blumenwiese.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.