Falls Sie im Urlaub einmal richtig abschalten und vor allem Ruhe genießen wollen, ist Schweden für Sie möglicherweise ein besonders interessantes Reiseziel. Denn über das ganze Land verstreut finden sich hier unzählige der typischen schwedischen Sommerhäuser aus Holz, von denen viele während der Urlaubssaison auch als Ferienhäuser vermietet werden.

Kontrastprogramm zu All-Inklusive

Ein Urlaub in einem dieser oft liebevoll hergerichteten Holzhäuser ist geradezu das Kontrastprogramm zu All-Inklusive und Cluburlaub. Denn bei der Versorgung sind Sie hier weitgehend auf sich allein gestellt, und es kann durchaus vorkommen, dass Sie von Ihrem Quartier aus erst einmal 40 oder 50 Kilometer weit fahren müssen, um das nächste Lebensmittelgeschäft zu erreichen. Dafür werden Sie allerdings durch ein Leben direkt in der Natur entschädigt und werden an Ihren Urlaubstagen nicht durch den Lärm irgendwelcher Animationsprogramme belästigt. Hier können Sie in der unmittelbaren Umgebung Ihres Quartiers Pilze suchen, Beeren sammeln oder auch nur einfach im Liegestuhl vor Ihrem Ferienhaus die entspannte Atmosphäre genießen und ein gutes Buch lesen – für gestresste Großstadtmenschen ist dies der Luxus pur! Viele schwedische Sommerhäuser liegen geradezu idyllisch mitten im Wald oder an einem der zahlreichen Seen des Landes – informieren Sie sich zu Schweden-Reisen auch hier.

Ideal auch als Familienurlaub mit Kindern

Ein Sommerurlaub in einem typisch schwedischen Holzhaus eignet sich auch besonders gut für Familien mit Kindern. Denn hier genießen Sie ein Maß an Freiheit und Unabhängigkeit, das Ihnen kaum ein anderer Urlaubsort bieten kann. Und auf die Kleinen warten jede Menge Abenteuer, von denen sie sicherlich noch lange nach dem Urlaub begeistert erzählen werden. Ausgedehnte Wanderungen und Radtouren sind ebenso möglich wie spannende Paddeltouren im Kanu. Wer mag, kann auch angeln gehen oder Krebse fangen lernen. Nicht wenige deutsche Feriengäste haben diese entspannte Art des Urlaubs in der Natur inzwischen so lieb gewonnen, dass sie sich selbst eines der schmucken Holzhäuser als Sommerquartier gekauft haben und regelmäßig ihre freien Wochen hier verbringen. Dass an den Standorten vieler schwedischer Sommerhäuser keine umfangreich ausgebaute Infrastruktur zur Verfügung steht, sehen sie nicht als Nachteil an, denn dafür entschädigen sie die Ruhe allemal.

Gute Ausstattung und moderate Preise

Auch wenn Sie nur ein Ferienhaus für einige Tage oder Wochen mieten wollen, können Sie sich in Schweden in der Regel über ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis freuen. Meist sind die Häuser mit allem Notwendigen ausgestattet und bieten somit ein hohes Maß an Komfort. Fernseher, Kühlschrank und Mikrowelle sind in den meisten Fällen inklusive, und nicht selten gibt es sogar auch eine eigene Sauna. Wer es sehr einfach mag und sich nicht scheut, das Wasser aus dem nächsten See holen zu müssen oder auf einem Holzofen zu kochen, findet dafür ebenfalls Angebote zu entsprechend günstigen Preisen.

Bildurheber: ThinkStock, iStock, Lindhgren

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.