Über Stella McCartney haben wir anderer Stelle hier schon berichtet, hier ein Video zu ihrer Herbst-Kollektion 2008.

[youtube _4xCfSP7WLg]

Mir persönlich ist das alles zwar ein wenig zu trist, weil zuviel grau und dunkel ist ein bisschen beige-gold. Ich habe gerne mehr farbliche Akzente, aber die Kombination macht ja den Unterschied. Aber ganz definitiv ist mir das meiste des Gezeigten zu kurz und zu dünn, falls es mal wirklich kalt werden sollte – andererseits sieht sowas natürlich besser aus, wenn man aus der Luxus-Limousine steigt im kurzen Rock mit hohen, mit Pelz besetzten Stiefeln. Aber ich gebe gerne zu, mir liegt Vivienne Westwood etwas mehr…

Dennoch – ich bin zwar Luxusfan, aber ich mag es auch warm 😉

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.