Wel mal so richtig viel Luxus spüren will, ohne gleich an Louis Vuitton und Co. denken zu müssen, der sollte an einem wunderschönen Ort, die wunderschöne Atmosphäre genießen. Wer Surfer ist weiß wo es die schönsten Orte gibt, welche unbezahlbar sind und doch für jedermann zugänglich. Auf einer Welle in Bali zu reiten ist Luxus pur für alle die das Leben genießen.

Surfen ist eine tolle Sportart. Nicht nur weil man schön braun dabei wird, sonder vor allem weil man sie hauptsächlich an einem unvergesslich tollen Ort ausführen kann. Klar, dass ich jetzt nicht vom Gardasee spreche. Nein Bali ist eine Anlaufstelle für alle Wellenreiter.

Um Bali herum soll es die längsten und schönsten Wellen geben, die für Surfer perfekt sind. Sie stellen die Luxusklasse unter allen Wellen dar.

Manche Wellen lassen sich sogar über mehrer hundert Meter abreiten. Oben auf der Insel thront ein Tempel. So lassen sich die Götter kein Können entgehen. Das Riffbreak ist unfassbar schön und die Umgebung ein absoluter Traum.

Also wer sich in Sachen Luxus lieber für teure Hotels, Chanelkostüme und wertvolle Rasiersets entscheidet, den kann ich nicht verstehen.

Ähnliche Beiträge