Das teuerste Hotelzimmer kostet pro Nacht mehr als ein Kleinwaagen. Doch die reichen Menschen der Welt, wollen ihr Geld schließlich unter die Leute bringen. Und für 25.000 Euro bekommt man auch eine Menge geboten. Ob Frankreich, die Schweiz oder Griechenland, überall auf der Welt finden sich exklusive Hotels.

Das teuerste Hotelzimmer der Welt befindet sich in Frankreich. Das Hotel Martinez in Cannes lockt gerade zur Zeit der internationalen Filmfestspiele viele Schöne, Reiche und Berühmte an. Die exklusiven Suiten sind trotz der hohen Preise immer wieder schnell ausgebucht. Hier kennt Luxus keine Grenzen und die Gäste genießen ihre Privilegien in vollen Zügen.

Luxury Hotel Room, schuey©Flickr

Hotelzimmer ab 23.000 Euro

Das teuerste Hotelzimmer der Welt ist das Penthouse im berühmten Hotel Martinez in Cannes, welches zum entspannen einlädt. Das Apartment hat insgesamt 500 m² und eine Terrasse mit Meerblick. Diese hat ganze 200 m² und bietet einen exklusiven Blick auf die Bucht von Cannes und die Estérel-Berge. Die luxuriösen Räume, die ein Wohnzimmer, 2 Schlafzimmer, ein Speisezimmer und 2 Badezimmer umfassen, sind alle optimal ausgestattet. So beinhaltet ein Marmorbad natürlich auch ein Hammam, Dusche, Sprudelbad, Sauna und einen großen Ankleideraum. Neben Plasmabildschirmen und Computern mit Highspeed-Internetzugang wird den gesamten Aufenthalt auch ein Butlerservice geboten, der die restlichen Wünsche der Gäste erfüllt. Außerdem steht ein exklusiver Spa-Bereich von Givenchy zur Verfügung. Das ganze Vergnügen kostet für eine Nacht über 25.000 Euro, aber man gönnt sich ja sonst nichts. Sollte man lieber in die Schweiz reisen wollen, findet man auch dort schnell ein Angebot. Das Penthouse im President Wilson Hotel in Genf ist mit ca. 23.000 Euro pro Nacht ein wahres Schnäppchen, doch 2009 ist der Preis schon auf 45.000 Euro gestiegen und somit handelt es sich hierbei mittlerweile um das teuerste Hotelzimmer. Natürlich steht ihnen auch hier ein Concierge Service zur Verfügung, der den Gästen den Urlaub versüßt und die schönsten Reiseziele und Aktivitäten individuell zusammenstellt. Das Penthouse hat einen Seeblick und ist mit allem überflüssigen Schnick Schnack ausgestattet.

Grand Resort Lagonissi am Poseidontempel Tempel

Eines der teuersten Hotelzimmer der Welt befindet sich auf einer Halbinsel in Griechenland. Das Grand Resort Lagonissi ist ein wahres Highlight nur wenige Kilometer von Athen entfernt. Das Luxus-Resort verfügt über 5 exklusive Villen, welche alle einen eigenen Poolbereich haben. Das Design ist modern und einzigartig, verliert aber dennoch nicht an südländischem Flair. Eine Royal Villa kostet pro Nacht knapp 23.000 Euro, doch dafür haust man auch mehr als exklusiv. Das Angebot an kulinarischen und kulturellen Genüssen ist riesengroß und auch der Limousinen-Service oder ein Helikopter kann jeder Zeit genutzt werden. Der Wellness-Bereich wartet mit vielen Angeboten und einer medizinischen Ernährungsberatung. Das Resort übertrumpft alles andere mit Stil, Charme und Exklusivität.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.