Der Trenchcoat von Burberry zählt wohl zu den bekanntesten Kleidungsstücken auf der Welt. Dieser Luxusartikel hat bereits in den 80er riesen Erfolge gefeiert und ist gerade heute nicht wegzudenken. Der Trend ist wieder aktuell und Burberry sowieso.

der Klassiker © www.flickr.com

Schlappe 800 € muss man für einen solch stylischen Mantel per Kreditkarte bezahlen, damit man ihn im chicen Beutel nach Hause tragen kann. Die Farben sind heute vielfältig, aber am beliebtesten ist der Ton Khaki. Er ist klassisch und wird heute immer noch gerne getragen.

Typisch für den Mantel ist natürlich das Karofutter in den Farben, Creme, Blau und Rot. Dazu kommt der typische Schnitt des Trenchcoats, welcher herkömmlich von Soldaten getragen wurde. Daher sind noch heute die Schlaufen am Mantel vorhanden, welche ursprünglich zum Befestigen von Granaten genutzt wurden.

Bestens passen dazu natürlich Gummistiefel um dem Wetter perfekt zu trotzten, ist der Trenchcoat schließlich etwas für Regentage. In Kombination mit einem stylischen Regenschirm und Handtasche der Luxusklasse eine großartige Kombi, die mit Sicherheit jeden neidisch machen wird.

Die stylischen Ladies von heute tragen den Gürtel im Übrigen nicht wie vorhergesehen, sondern machen einen Knoten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.