Ach, die auf der Insel die werden es bald mal wieder ganz extravagant haben. Eine neue einmalige Art von Luxushotel wird es in London geben. Die Engländer wollen keine Kosten und Mühen scheuen diesen Plan zu verwirklichen. Mit dem Stararchitektenbüro Reardon Smith soll dieser Plan Wirklichkeit werden.

diese grüne Lunge soll erhalten bleiben © www.flickr.com

Fünf Sterne Hotels in London gibt es nur zu Hauf, da fällt mir doch spontan das Ritz ein, welches einen fabelen Ruf haben soll, für Normalsterbliche allerdings unbezahlbar. Aber den Engländern fällt mal immer wieder etwas Neues an um gutbetuchte Touristen an Land zu ziehen.

Das Architektenbüro Reardon Smith setzt die Ideen um. Der Hersham Golf Club in Surrey wird demnächst nur noch eine riesige Baustelle ein. Denn dort wird das erste unterirdische Luxushotel gebaut werden. Ein großer Spa-bereich, über 200 Zimmer und natürlich auch der Golf Club sollen entstehen und bestehen bleiben. Alles wird umstrukturiert. Aber auf ökoligische Art und Weise.

Nach dem Umbau wird das Gelände noch umweltfreundlicher und ökomenischer sein als zuvor. Da sich der Golfplatz mitten in London befindet und somit eine gründe Ader für die Stadt darstellt, liegt des Pudels Kern in dem Punkt, dass das Projekt so laufen muss, so dass diese grüne Ader auf gar keinen Fall zerstört wird, sondern einen noch intensiveren Standpunkt in der Zentrale der City findet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.