Wer nach der Olympiade Lust auf China hat oder dringend Erholung von selbiger braucht, dem seien die Shangri-La Wellness-Oasen ans Herz gelegt. Luxus pur und traditionelles chinesisches Wissen um die Einheit von Körper und Geist machen die Resorts und Spas wirklich zu etwas Besonderem.

Traditionelle ganzheitliche Erfahrung und Luxus pur

CHI ist die Bezeichnung der Chinesen für die universelle Lebenskraft, so heißt aber auch ein Spa in Shangri-La. Es gewährt Erholung für Geist und Körper, Harmonie- und Luxus-Bedürfnis finden hier Erfüllung.
Die Räume sind großzügig gestaltet und vermutlich gemäß Feng Shui, der Lehre von der Harmonisierung des Menschen mit seiner Umgebung, eingerichtet.
Das „S“ logo der Shangri-La Hotels und Resorts garantiert für asiatischen Komfort und Stil und die Hotels finden sich an ausgesuchten und natürlich exotischen Orten.

Shangri-La ist der Name der Hotels und Resorts, die an verschiedenen Orten zu finden sind, neben China zum Beispiel auch auf den Seychellen, den Philippinen oder den Malediven. Der Name bezeichnet aber auch eine Region Chinas, die auch das Dach der Welt genannt wird und in zweitausendfünfhundert Meter Höhe eine besondere landschaftliche Schönheit besitzt.

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.