Das fertige Getränk füllt man durch einen Filter in Flaschen ab. Foto: Alexander Heinl/dpa-tmn Alexander Heinl