Der Valentinstag rückt immer näher und wer noch nach einem passenden Geschenk sucht, wird vielleicht beim Schmuckdesigner Michael Berger fündig, der mit seinem kinetischen Schmuck ganz besondere Ringe entwirft.

Kinetik steht für Bewegung und genau um diesen Bereich wird das Schmuckdesign von Michael Berger erweitert, womit er die vierte Dimension beschreitet. Einzelne Elemente der Fingerringe schwingen, rotieren oder kontern, einzig durch die Bewegungsenergie des Körpers. Erfunden hat diese faszinierende Art der Schmuck-Gestaltung der Goldschmiedemeister und ehemalige Dozent der Hochschule für Gestaltung in Düsseldorf, Prof. Friedrich Becker, bei dem Berger jahrelang gearbeitet hat und dessen Idee er nun fortführt und weiterentwickelt. Aus reinem Schmuckwerk wird Kunst, die nicht nur zur Verschönerung oder als Prestige-Objekt dient, sondern auch einen gewissen Spieltrieb weckt und Schmuck zu einem fühlbaren Erlebnis macht.

Die Kinetischen Ringe von Michael Berger

Berger arbeitet mit verschiedensten Materialien, welches von Gold und Silber bis hin zu beschichtetem Edelstahl und Edelstein-Applikationen reicht. Die Ringe sind durch eine feine Mechanik, einem Mikro-Kugellager, mit beweglichen Elementen verbunden, die bei jeder Bewegung mehr oder weniger mitschwingen oder rotieren und somit einen ganz besonderen Blickfang darstellen. Da das Design insgesamt jedoch sehr schlicht und klar gehalten ist, wirken die Ringe trotz aller Verspieltheit sehr elegant, klassisch und zeitlos.
Ein weiteres Erkennungsmerkmal des kinetischen Schmucks ist, dass er stehen kann. Berger arbeitet stets kleine Standflächen in die Formgebung ein und hebt damit den Kontrast zwischen Stillstand und Bewegung verstärkt hervor. Oftmals kantige Formen wirken im Ruhezustand eher massiv und werden an der Hand dann sozusagen zum Leben erweckt, indem sie in leicht schwingende Bewegung geraten.
Die preisgekrönte skulpturale Kunst für die Finger kann man für einen Preis zwischen 1.500 Euro und 15.000 Euro erwerben, und investiert damit in ein modernes Schmuckstück, welches raffiniert und dezent zugleich ist und sich hervorragend kombinieren lässt.

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.