Karl Lagerfeld, bekannt durch Fernsehen und Schlagzeilen, setze Meilensteine in der Modebranche und ist seit Jahren durch seine Modekreationen im Fokus der modebewussten Gesellschaft. Doch nur wenige kennen das Leben des beeindruckenden Mannes, der uns durch seine auffällige Brille und seine extravagante Frisur nur allzu bekannt ist. Karl Otto Lagerfeld wurde am 10.September 1933 als Sohn des Fabrikanten-Ehepaares Otto und Elisabeth Lagerfeld in Hamburg geboren und ist einer der bedeutendsten deutschen Modeschöpfer. Sein kreatives Potential spiegelt sich nicht nur in seiner Modelinie wieder, sondern wird auch in seinen Fotografien und Kostümen zum Ausdruck gebracht.

Nach Verlegung seines Wohnsitzes nach Paris, im Jahr 1953, beginnt sein modeschöpferischer Schaffensprozess. 1955 gewinnt Karl Lagerfeld seinen ersten Preis mit einem Wollmantel. Er ist zu der Zeit 22 Jahre alt. Nachdem er für viel bekannte Modelabel Kollektionen entworfen hat, zu denen unter Anderem auch Modehäuser wie Valentino, Chloè oder Fendi gehörten, wird er in den 80er Jahren Chefdesigner bei Chanel im Bereich der Prét-â-Porter- Mode. Zu dieser Zeit gehört Inès de la Fressagne zu seinen Musen und beeinflusst ihn maßgeblich in seinem Schaffensprozess. Nachfolgende Musen sind die französische Nationalfigur Marianne, Laetitia Casta oder das heutige Topmodel Claudia Schiffer. Jede hat den Modemacher in einer eigenen Art beeinflusst und inspiriert. Dies lässt sich deutlich an den jeweiligen Modeentwürfen erkennen.

Nach diversen Düften, unter anderem Photo im Jahr 1975, entwickelt und festigt Karl Lagerfeld sein eigenes Label- aus der Lagerfeld Gallery wird die Lagerfeld Collection. Seine Entwürfe orientieren sich diesbezüglich an der New Yorker Modeszene. Lagerfeld zeichnet sich durch Extravaganz und Einzigartigkeit in Muster und Material aus. Seine Mode besitzt einen hohen Wiedererkennungswert. Eine seiner bekanntesten Linien ist wohl die Deco-Kollektion aus dem Jahr 1972 und nicht nur hier lässt sich das hohe schöpferische Potential des einzigartigen Modekünstlers erkennen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.