Eines der edelsten Pafums ist wohl das Quelques Fleurs von Houbigant. Dieses rare Parfum ist eine Hommage an die goldenen Zwanziger Jahre. Ein delikat kostbares Replik der „Belle Epoque“ mit dem Anspruch an Qualität unserer Gegenwart.

Bereits 1912 wurde dieser kostbare Duft kreiert und ist heute wie damals der Inbebegriff des eleganten Auftritts.

Dieser Duft ist eindeutig etwas für den Abend. Im edlen Kleid von Blumarine ist die Mischung zwischen modischen Stil und perfektem Duft übertreffend.

Der Charme des Parfums ist sehr weiblich, die vielen verschiedenen Blumennoten bringen dies besonders toll zur Geltung.

Mehr als 15000 Blumennoten sind in diesem Duft vereint. Die Familie Houbigant bewahrt das Mischungsverhältnis gut auf und lässt darauf niemanden zugreifen. Eine Vervielfältigung wird es nie geben, sondern immer nur der klassische Duft, welcher sich bereits seit über 90 Jahren bewährt.

Aber das Ganze hat auch seinen Preis. Für einen 50 ml Flakon muss man schon einmal 150 Euro bezahlen. Aber es lohnt sich auch. Denn so duften dann nur sie alleine, viele kennen dieses kostbare Parfum garnicht.

Ähnliche Beiträge