Townhouses liegen nicht nur voll im Trend, sondern sie sind auch sehr teuer. Die Lage und die super moderne Bauweise dieser Häuser lassen den möglichen Hausbesitzer einiges kosten. Aber wer kann schon sagen, dass er mitten in Berlin wohnt und ein Eigenheim besitzt.

Eine Wohnung in der Stadt ist eigentlich normal. Aber ein Haus zu besitzen ist schon sehr kostenintesiv und meistens ist das Angebot auch eher rar.

Mit den neuen Architekturwundern, auch Townhouses genannt, hat man die Möglichkeit auf wenig Platz, den an dem mangelt es meistens, Häuser zu bauen.

Townhouses sind aufgebaut wie ein Hochhaus. Die Räume sind also übereinander auf mehrer Etagen verteilt. Sie sind modern gebaut und sehen somit super aus.

Besonders in Großstädten wie Berlin erfreuen sich solche Häuser großer Beliebtheit. Im Gegensatz zu den Luxusimmobilien in München, welche meistens in Grünwald zu finden sind, was leider am Rand von München liegt, befinden sich Townhouses zentral in der City.

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.