„A Star is born“ – über die erste „Luxurious Millionaire Fair“ die in München im Mai 2008 in München eröffnet wird.

Wer München bislang hauptsächlich mit Oktoberfest und Lederhosen in Verbindung brachte, wird nun eines Besseren belehrt. Spätestens seit dem Film „Rossini“ weiß man zwar, dass es da noch mehr geben muss, aber was? Nun, die glamouröse Luxurious Fair gibt darauf Antworten.
Sie wird erstmals überhaupt und in München veranstaltet. Mehr als 100 Aussteller werden den 20.000 erwarteten Besuchern Exklusives aus aller Welt erschließen. Seien es Luxusimmobilien, außergewöhnliche Reiseziele oder hochwertigste Produkte – die “Luxurious Fair” hat sich vorgenommen, jede bisher veranstaltete Messe ähnlicher Ausrichtung zu übertrumpfen. Die VIPs in den besonderen Luxus-Lounges erhalten Getränke und Häppchen für das leibliche Wohl „for free“, so dass entspannte Gespräche bei Austern und Champagner geführt werden können 😉
Die Aussteller präsentieren dabei auch noch nie gezeige Exponate, die erstmals auf einer Luxus-Messe in Deutschland präsentiert werden.

Das Motto der Messe ist, wie es schon Oscar Wilde verkündete – ich zitiere frei – dass er auf das Nötigste verzichten könne, Hauptsache Luxus möge ihn umgeben. Na dann…

Die rund 100 Aussteller der kommenden Messe zeigen, womit sich der Luxus orientierte Mensch umgeben und amüsieren kann und bietet die passenden Produkte und Events an:
Golf oder Flüge ins Weltall, Delikatessen vom Feinsten, schnelle und rassige Autos, Unikate aus dem Bereich Schmuck und Uhren…und…und…und…
Besonders schön finde ich persönlich ja die „KMD Edition Mobilephone“, das sind handgefertigte Einzelstücke in Rotgold oder Weissgold besetzt mit zahllosen Diamanten – was soll ich sagen? Meisterwerke für den Luxus-Fan!

Also auf zur ersten Deutsche Luxus-Messe in München vom 15. bis 18. Mai 2008.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.