Das BIOEFFECT EGF Serum ist das Ergebnis intensiver biotechnologischer Forschungsarbeit, durch die es nun erstmals gelang, Hautpflegeprodukte herzustellen, welche eine Auswahl an, aus Pflanzen gewonnenen, menschlichen Wachstumsfaktoren zur Verfügung stellen.

Das Unternehmen Sif Cosmetics aus Island wurde 2009 gegründet und entwickelt und vertreibt seither Pflegeprodukte, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und Grundlagen beruhen. Bei dem EGF, das in dem Wunderserum enthalten ist, handelt es sich um sogenannte Zell-Aktivatoren, die jenen der Menschen sehr ähnlich sind und welche die Aktivierung und Erneuerung der Hautzellen anregen sollen und die Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Dies führe zu einem entsprechend verjüngtem Hautbild und einem gesünderem sowie frischerem Aussehen.

Die EGF Zell-Aktivatoren: Die Anti-Aging-Waffe
Das Mutterunternehmen von Sif Cosmetics, Orf Genetics, entwickelte in den letzten zehn Jahren ein absolut neuartiges und einzigartiges genetisches Ausdrucks- und Herstellungsverfahren, bei dem Gerstenkörner als eine Art Minifabriken fungieren und dabei EGF-Zellaktivatoren produzieren, die denen des Menschen sehr ähneln.
Intensive wissenschaftliche Forschungsarbeiten haben in der Vergangenheit die Funktion von Zell-Aktivatoren in der Biologie der Hautzellen nachweislich und ausreichend belegt. Demnach sind sie maßgeblich an Aufrechterhaltungs- und Erneuerungsprozessen der Zellen beteiligt und spielen beispielsweise auch bei der Wundheilung eine bedeutende Rolle.

Wie das BIOEFFECT EGF Serum die Hautalterung verlangsamen soll:

Junge Haut ist in der Lage, selbst ausreichend Zell-Aktivatoren zu produzieren und genügend Elastin sowie Kollagen herzustellen, welche für eine feste und jugendliche Haut verantwortlich sind.

Mit zunehmendem Alter nimmt das Kollagen ab, das Elastin wird härter und die Haut insgesamt dünner, was zur Herausbildung erster Linien und Falten führt.

In der Zusammenarbeit von Biochemikern und Dermatologen bei Sif Cosmetics ist es gelungen, ein Pflegeprodukt zu entwickeln, welches die biologischen Prozesse in den Hautzellen aktiviert, sodass die biologischen Alterungsprozesse verlangsamt werden sowie die Produktion von Kollagen und Elastin wieder erhöht werden können.

Bislang wurden solche Ergebnisse lediglich bei Bakterien und Tieren erzielt. Dass es nun gelang, die Zell-Aktivatoren aus Pflanzen zu gewinnen, gilt als wahre Revolution in der Kosmetik-Industrie. Das Serum soll absolut verträglich und frei von jeglichen Konservierungsstoffen sein.

Luxus für die Haut
Die isländische Präsidentengattin schwärmt bereits von dem innovativen Anti-Aging-Serum und schwört auf dessen Wirksamkeit.

Ganz billig ist dieser Luxus für die Haut natürlich nicht und so kostet ein 15 ml-Fläschchen dieses Wundermittels 135 Euro, eine 30-Tage-Kur rund 250 Euro.

In Deutschland ist das BIOEFFECT EGF Serum bei ausgewählten Drogerien, u.a. bei Meister in Hamburg, Delfi in Berlin oder bei Breuninger in Stuttgart erhältlich.

Weitere Informationen, Händleradressen sowie einen Onlineshop findet man auf der unternehmenseigenen Website.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.