Der Winter ist jetzt endlich da und natürlich muss sich Frau für die kommenden Kältetage noch perfekt ausstatten. Boots sind diese Saison wieder besonders trendy und gerade Luxusdesigner wie Prada und Co. haben derzeit ganz tolle Modelle auf dem Markt.

Die Boots des Luxusdesigners „Prada“ sind natürlich nur aus den edelsten Materialien gefertigt. Hochwertiges Kalbsleder oder sogar Hirschleder wird verarbeitet. Prada legt aber nicht nur viel Wert auf qualitativ hochweritge Materialien sondern auch auf die Verarbeitung.

Denn bei Prada wird keine Sohle geklebt, sonder alles wird in handarbeit vernäht. Natürlich hat das auch seinen Preis. Unter 400 € bekommt man keinen der beliebten Boots.

Aber es lohnt sich auch. Nicht nur das die Boots vom Design her logischerweise immer up-to-date sind, sonder auch der Tragecomfort spricht für die edelen Luxusstiefel. Ein weiterer Vorteil bei den italienischen Schuhen ist, dass es auch Zwischengrößen gibt. Ich zum Beispiel suche immer verzeifelt nach 38, 5. Bei Prada wird man da auf jeden Fall fündig.

Man hat wirklich lange seine Freude an den Luxustretern und neidische Blicke sind mit großer Warhscheinlichkeit garantiert.

Prada bietet eine Vielzahl an Modellen. Für jeden ist etwas dabei. Besonders die junge Marke „Miu Miu“ von Prada bietet gerade für junge und hippe Menschen immer das passende Modell.

Also auf jeden Fall ist so ein Luxusboot ein Must Have für jede modefanatische Frau. Schuhe kann man schließlich nie genug haben. Und im Gegensatz zu den teuersten Schuhen dieser Welt ist so ein Pradaboot noch erschwinglich.

Bildquelle: Pixabay, lkendyl, 1710726

Ähnliche Beiträge